seniors4success

Die Organisation seniors4success ist aus den Erfahrungen, die mit der 1972 gegründeten GfP – Gesellschaft für Personalentwicklung GmbH einhergingen, entstanden. Die Personalentwicklung steht dabei im Vordergrund, wird aber um einen Aspekt erweitert: Die Entwicklung soll nicht nur bis zur Pensionierung erfolgen, sondern auch darüber hinaus. Wer in dieser Dimension denkt, entwickelt fast automatisch ein anderes Bild vom Alter – weg von der heute unglückseligen Drittelung des Lebens (die schließlich jahrhundertelang Gültigkeit hatte) hin zur Erkenntnis, dass die bisher dritte und letzte Lebensphase nunmehr zur vierten wird. Zwischen Berufsende und Beginn einer Pflegeanfälligkeit liegen in der Regel noch bis zu 20 Jahren, die genutzt werden können.
 

Hauptaufgaben im Projekt

  • Interessen und Bedürfnisse der SeniorInnen

  • Netzwerkbildung

  • Bewusstseinschaffung für das Thema

Projekt relevantes Know-how

Dr. Stieger ist seit Jahren bemüht, einen Weg zu finden, die berufliche Verbindung zwischen Pensionistinnen, sowie Pensionisten und Unternehmen aufrecht zu halten. Seine Erfahrungen, sowohl online als auch offline, werden in der Entwicklungs- als auch Verbreitungsphase starken Einfluss haben. Seiner Erfahrung nach ist entscheidend, dass angehende PensionistInnen noch vor ihrem Übertritt ihre beruflichen Netze – inner- und außerbetrieblich – nützen und ihre zukünftigen möglichen Einsätze vorbereiten.

 

Unterstützende Referenzprojekte für SECONET

 

Adresse

seniors4success
Valentingasse 20B
1230 Wien
AUSTRIA

Kontakt stieger@seniors4success.at

 

 
Website http://www.seniors4success.at/